Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Haus "Regenbogenland"

Ansprechpartner

Frau
Claudia Rosa
Gottfried-Keller-Straße 20 a
06118 Halle
Tel: 0345 524280

c.rosa[at]kv-halle-sk-ml.drk[dot]de

Haus "Regenbogenland"

Im Haus "Regenbogenland" leben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Erziehungsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, Lernbehinderung, geistig und seelischer Behinderung, von seelischer Behinderung bedroht und leichter Körperbehinderung.

Unsere Leistungsangebote:

  • Heilpädagogische Wohngruppen im Stammhau
  • Intensivgruppe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche  (nach § 35 a SGB VIII)
  • Jugendwohngruppe im Stammhaus
  • Verselbständigungsgruppe
  • Flexible Hilfen
  • Intensiv Betreutes Wohnen (Eingliederungshilfe für behinderte Menschen) Den aktuellen Qualitätsbericht nach § 8 Abs. 2 des Gesetzes über Wohnformen und Teilhabe des Landes Sachsen-Anhalt für das Jahr 2013 können Sie hier downloaden (PDF-Datei).  Dieser Qualitätsbericht wurde ausgehend von der zuletzt durchgeführten Prüfung des Intensiv Betreuten Wohnen durch die Heimaufsicht des Landesverwaltungsamtes erstellt.

Wir bieten:

  • familienähnliche Wohgruppen
  • Qualitätsmanagementsystem mit integriertem Arbeitsschutz
  • psychologische Betreuung durch Diplompsychologin bei Bedarf in der Einrichtung
  • intensive Elternarbeit durch Elternbeauftragte, bei Bedarf systemische Beratung
  • Möglichkeit zum Rendsburger Elterntraining
  • umfassende Dokumentation, incl. Planung der pädagogischen Prozesse
  • intensive Zusammenarbeit mit Schulen u.a. Kooperationspartnern
  • Rehabilitation und Förderung sozialer Kompetenzen
  • gezielte Einzelbetreuung, Bezugserziehersystem
  • Erlebnispädagogische Angebote (Klettern, Kanu/ Floßfahrten, Trekking und Orientierung, Problemlösungsaufgaben, Zelten, Abenteuercamp usw.)
  • Freizeit- und Fördermöglichkeiten: Töpfern, Entspannung, Fußball, Chor, Theater
  • Therapien bei Bedarf: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie einschließlich Vojta, tiergestützte Therapie
  • Lernwerkstatt zur schulischen Förderung und Hausaufgabenbetreuung
  • Qualifiziertes Fachpersonal mit Zusatzausbildungen u.a. als Systemischer Berater, Traumapädagoge, Entspannungspädagoge, Erlebnispädagoge (i.A.), Reittherapeut
Klettern im Rahmen der Erlebnispädagogik