Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Flexible Hilfen

Ansprechpartner

Frau
Peggy Gramolla
Ziegelröder Str. 7 c
06311 Helbra

Tel: 034772 263013

p.gramolla[at]kv-halle-sk-ml.drk[dot]de

 

Flexible Hilfen

Was sind Erziehungshilfen?

Foto: Im Hilfsgespräch
Foto: M. Wodrich / DRK

Flexible Hilfen, wie die sozialpädagogische Erziehungshilfe (SPFH) oder die Erziehungsbeistand sind "Hilfe zur Selbsthilfe" und sollen Familien durch Betreuung und Begleitung helfen, ihre Alltagsprobleme, Konflikte und Krisen zu meistern und den Kontakt mit Ämtern und Einrichtungen erleichtern. Die Hilfeleistungen sind gekennzeichnet durch die Arbeit vor Ort, wie z. B. Hausbesuche.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung aktueller Problemlagen unter Einbezug des sozialen Umfeldes (Familie, Schule, Ausbildung, Freundes- und Bekanntenkreis) zu unterstützen.

 

Schwerpunkte:

  • die Stärkung der Erziehungsfähigkeit der Eltern
  • die Klärung und Verbesserung der familiären Beziehungen
  • Unterstützung und Beratung bei der wirtschaftlichen und organisatorischen Haushaltsführung
  • intensive Einzelarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gruppenarbeit mit der Familie
  • Förderung der Verselbständigung der Familie sowie
  • Förderung der Außenkontakte