Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Rettungsdienst

Ansprechpartner Leiter Rettungsdienst

Frau
Stephanie Dehnert

Leiterin Rettungsdienst

Tel: 0345 29178-0

s.dehnert[at]kv-halle-sk-ml.drk[dot]de

Ansprechpartner MPG

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Herr Thomas Gruner

Tel: 0345 291780

mpg[at]kv-halle-sk-ml.drk[dot]de

Rettungsdienst

Rettungwagen in voller Fahrt
Foto: D. Möller / DRK

Ein Unfall auf der Autobahn, eine Frau wird in der Fußgängerzone ohnmächtig, der Großvater hat plötzlich einen Herzinfarkt. Der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes rettet Leben, 24 Stunden am Tag.

Unsere sieben Rettungswachen mit den Standorten Halle-Neustadt, Bennstedt, Salzmünde, Dölau, Fährstraße in Halle, Neutz-Lettewitz und Petersberg werden zur Zeit von durchschnittlich 120 Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter besetzt.

Einsätze erfolgen grundsätzlich über die Rettungsleitstelle Halle/Saalekreis unter dem Notruf 112.

Rettungsdienst -
Wie funktioniert das?

Was passiert bei einem Einsatz eigentlich genau? Wie würde es mir ergehen, wenn ich selbst einmal in eine lebensbedrohliche Situation käme?

Sehen Sie eine Reportage.

Rettungssanitäter vor Rettungswagen
Foto: D. Möller / DRK

Ausbildung zum Notfallsanitäter

Foto: Eine Rettungssanitäterin lehnt an einem Rettungswagen.
Foto: A. Zelck / DRK

Unser Kreisverband bietet jährlich Ausbildungsplätze zum/zur Notfallsanitäter*in an. Der Bewerbungsschluss für das jeweilige Ausbildungsjahr ist der 25. Februar. Die dreijährige Ausbildung beginnt dann immer am 01. September. Sie findet in unseren Lehrrettungswachen, der Landesrettungsschule und den Kliniken statt.

Bewerbungen schicken Sie bitte per Post an den DRK Kreisverband Halle-Saalkreis-Mansfelder Land e.V., Delitzscher Str. 118, 06116 Halle oder per Email an info[at]kv-halle-sk-ml.drk[dot]de.